Schalke News

Tedesco sauer über Image – und erklärt 4:4 in Dortmund

Ex-Trainer Domenico Tedesco beschwert sich über das Image des "Professors", das ihm die Medien während seiner Zeit auf Schalke verpassen wollten. Zudem erklärt der gegenwärtige Trainer von Spartak Moskau, wie es damals zum legendären 4:4 beim Revierderby in Dortmund kam. Auf Schalke habe man ihn in diese Schublade stecken wollen, erklärte Tedesco, wie u. a. die Gießener Allgemeine berichtet. Dazu beigetragen habe sicher seine gewählte Ausdrucksweise auf so mancher Pressekonferenz. Dabei habe er seinen Duktus nur seinem jeweiligen Publikum angepasst und den Journalisten eben fachlich etwas erläutern wollen. Er wisse...
Schalke News

Trainer Wagner will nichts von Europa League wissen

Rechnerisch wirkt sie gar nicht so aussichtslos, die Lage des FC Schalke 04 in Bezug auf Platz 7 und damit die Qualifikation für die Europa League. Doch Trainer David Wagner will von diesem Thema angesichts von 13 Spielen ohne Sieg nichts hören. Das hören die Fans sicher nicht gerne. Das 1:1 im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen besiegelte zwar den historischen Minusrekord des FC Schalke 04 in der Bundesliga. Doch viele Aspekte ließen auch Grund zur Hoffnung zu. Mit einer extrem ersatzgeschwächten Mannschaft spielte man lange gut mit und verlor nicht...
Transfers

Neues von Caligiuri: Tor-Schuld und Weggang von Schalke

Daniel Caligiuri nimmt das Gegentor beim 1:1 von Bayer Leverkusen am gestrigen Sonntag auf seine Kappe. Außerdem gibt es neue Gerüchte, wie es mit dem aktuell noch Schalker Spieler in der neuen Saison weitergeht. Dabei kommt ein anderer Club aus der Bundesliga ins Spiel. "Ich muss entschlossener hingehen", gibt Daniel Caligiuri im Nachgang des Remis in der Veltins-Arena beim Kicker zu. Der 32-Jährige hatte den FC Schalke 04 erst in der 51. Minute per Strafstoß in Führung geschossen. Dann war er entscheidend daran beteiligt, dass es zum 13. Mal in...
Schalke News

Nübel-Berater kritisiert Schalke wegen Fahrer-Entlassung: „Kreisliga-Niveau“

Stefan Backs ist der Berater des scheidenden Alexander Nübel. Backs nahm die Posse um die Entlassung von 24 altgedienten Fahrern auf Schalke, weit auszuholen mit seiner Kritik am Vorgehen des Vereins. Mit seinen Worten auf der Webseite seiner Internet-Agentur dürfte Backs den Nerv vieler Schalke-Fans treffen. Dort kritisierte er, dass einerseits die Spieler zum Gehaltsverzicht gebeten werden. Vorgeblich auch, um schlechter bezahlten Mitarbeitern auf Schalke den Job zu sichern. Andererseits kündigt der Club nun 24 meist langjährigen Fahrern, die im Jugendbereich tätig waren, allesamt Geringverdiener in dem Club. Da könne...
Schalke News

Schalke entlässt Fahrdienst – trotz Gehaltsverzicht der Spieler

Diese Nachricht kommt gerade im Umfeld des FC Schalke 04, dem selbst ernannten Kumpel- und Malocherclub, gar nicht gut an. Der Verein hat gleich 20 Fahrer für den Nachwuchsbereich entlassen. Ein externer Dienstleister wird diese Aufgaben nun wohl für weniger Geld erledigen. Und das, obwohl die Profis auch deshalb auf Gehalt verzichteten, um andere Jobs auf Schalke zu retten. Wie u. a. die Süddeutsche Zeitung berichtet, waren die allermeisten seit Jahren beim Club angestellt, um die Spieler der Knappenschmiede aus anderen Städten zum Training abzuholen und wieder nach Hause zu...
Transfers

Florian Krüger bleibt in Aue – Schalke verzichtet auf Option

In der Bundesliga spielte er noch nicht für den FC Schalke 04, wohl aber lange Zeit in der Jugend. Aktuell ist Florian Krüger bei Erzgebirge Aue beschäftigt, wo man große Stücke auf ihn hält. Der FC Schalke wird ihn jedoch nicht zurückholen. Eine Rückkaufoption ließ man jetzt verstreichen. Von 2015 bis 2018 trug Florian Krüger das Schalke-Trikot. Allerdings eben in der Knappenschmiede, nämlich in der U17 und der U19. Dann ging er zu Erzgebirge Aue. Der FC Schalke behielt aber eine Rückkaufoption für das Talent, das schon seit 2014 Länderspiele...
Schalke News

Effenberg hält Tönnies für untragbar – wegen Rassismus

Eigentlich hatten sich die Wogen über die als rassistisch wahrgenommenen Äußerungen von Clemens Tönnies längst gelegt. Im Zuge der weltweiten Proteste gegen Polizeigewalt in den USA und gegen Rassismus allgemein kommt aber auch diese Thema noch einmal zur Sprache. Stefan Effenberg urteilt in seiner Kolumne scharf über den Schalke-Boss. Der frühere Gladbacher und Bayern-Profi Stefan Effenberg schreibt bei t-online eine regelmäßige Kolumne. Diesmal befasst er sich darin mit Clemens Tönnies, dem seit Jahren mächtigen Mann beim FC Schalke 04. Dessen Äußerungen über Afrikaner, die im Dunkeln gerne schnackseln und denen...
1 182 183 184 185 186 197
Page 184 of 197