Bundesliga

Matthäus: Schalke sicherer Abstiegskandidat

FC Schalke 04
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP via Getty Images

Weltmeister und TV-Experte Lothar Matthäus legt sich fest. Für ihn ist der FC Schalke 04 ein sicherer Abstiegskandidat in dieser Saison der Bundesliga. Allerdings schränkt er sich auch gleich wieder ein: „bis zum heutigen Tag“ sei dies der Fall.

„Nach all dem, was wir von Schalke 04 auf und neben dem Platz in den letzten Monaten erlebt hben, muss man leider sagen: Schalke ist zum heutigen Tag ein sicherer Abstiegskandidat.“ So schrieb Matthäus es in seiner Kolumne auf der Webseite von sky. Die Leistung im Revierderby, schließlich für beide Parteien früher einmal das Spiel des Jahres, sei eine „Bankrotterklärung“ gewesen. Da mag Matthäus aus neutraler Sicht sogar Recht haben. Schließlich tauchte der FC Schalke 04 genau viermal in 90 Minuten im Strafraum des BVB auf – und davon kein einziges Mal in der zweiten Halbzeit.

Es bleibe aber noch genügend Zeit, um Punkte zu holen, fügte Matthäus hinzu. Man müsse sich allerdings fragen, gegen wen das überhaupt gelingen solle. Einzig zwei Mannschaften zu finden, die noch weniger punkten, könne in dieser Saison das Ziel des FC Schalke 04 sein, meint der Franke.

Embed from Getty Images

Experte Matthäus sieht schwarz für S04

Zum Glück für alle Schalker berücksichtigt Matthäus dabei offenbar nicht, welch immens schwieriges Auftaktprogramm Schalke hatte. Man musste bei den ersten drei Teams der aktuellen Tabelle und auch der letzten Saison auswärts antreten. Also beim FC Bayern, bei RB Leipzig und bei Borussia Dortmund. Genau dort, wo auch fast jeder andere Club aus der Bundesliga verlieren wird.

Einzig die 1:3-Niederlage gegen Werder Bremen, den Fast-Absteiger der letzten Saison, fiel da negativ aus dem Rahmen. Insofern muss es im Gegenteil für die Schalker lauten, dass eigentlich jetzt erst die Saison für sie beginnt. In der gesamten weiteren Hinrunde wird man nicht mehr gegen derart schwierige Gegner antreten müssen. Und sollte am Freitag der Knoten gegen den VfB Stuttgart platzen und endlich einmal wieder ein Sieg gelingen, womit die lange Unglücksserie beendet wäre, könnte Schalke auch sehr rasch wieder Auftritte zeigen, die es aus der Abstiegszone heraus bringen.

Aber auch das würde Lothar Matthäus in einer seiner nächsten Kolumnen sicher begründet erklären können.