archiveRevierderby

Bundesliga

Presseschau zum Revierderby: „Schalke das Synonym des Verlierens“

Nicht nur verlor Schalke wieder einmal ohne eigenes Tor und dann gleich hoch mit 0:4 gegen den BVB. Nach und sogar vor dem Spiel kam es zu fragwürdigen Aktionen einiger Schalker Fans. Die Presse betrachtet und bewertet beides getrennt. Sportlich ist mit der neuerlichen Niederlage die letzte Hoffnung auf Rettung erloschen. Wieder einmal habe Schalke 04 lange Zeit nicht schlecht gespielt, urteilt die SZ: "Das 0:4 beruhte nicht auf Leistungsverweigerung", sondern schlicht auf einem "Klassenunterschied". Dazu kamen die Ausfälle von Mustafi noch vor Anpfiff und Fährmann während der Partie. Schließlich...
Bundesliga

Matthäus: Schalke sicherer Abstiegskandidat

Weltmeister und TV-Experte Lothar Matthäus legt sich fest. Für ihn ist der FC Schalke 04 ein sicherer Abstiegskandidat in dieser Saison der Bundesliga. Allerdings schränkt er sich auch gleich wieder ein: "bis zum heutigen Tag" sei dies der Fall. "Nach all dem, was wir von Schalke 04 auf und neben dem Platz in den letzten Monaten erlebt hben, muss man leider sagen: Schalke ist zum heutigen Tag ein sicherer Abstiegskandidat." So schrieb Matthäus es in seiner Kolumne auf der Webseite von sky. Die Leistung im Revierderby, schließlich für beide Parteien...
Schalke News

Wut-Plakat der Fans nach Derby-Niederlage

Vor dem Revierderby hatten sich Schalker Ultras am Stadion eingefunden und der Mannschaft ins Gewissen geredet. Die Leistung gegen Union Berlin sei "okay" gewesen, aber gegen den BVB müssten die Spieler noch ein paar Prozent draufpacken. Bekanntlich verlor Schalke aber mit 0:3 in Dortmund. Das quittierten die Fans nun mit einem derben Spruch auf einem Plakat am Stadion. Sollte die Leistung nicht besser werden als zuletzt, werde es "nicht so friedlich" wie bei jenem Gespräch zugehen, hatten die Ultras gedroht. Bislang blieb es allerdings ruhig in Bezug auf echte Konfrontation....
Schalke News

Einsamer Schalke-Fan beim Revierderby wird zum Star für einen Tag

300 Zuschauer und alles Dortmund-Fans, hatten wir wie wohl auch alle anderen prognostiziert. Es kam dann aber anders. Ein einzelner Schalke-Fan schaffte es auf die Tribünen des Signal-Iduna-Parks und hielt die metaphorische Fahne für S04 hoch. Anschließend wurde er zum Medienstar für einen Tag. Mike Büskens will ihn sogar für seinen Mut belohnen. Eigentlich sind aktuell per se keine Gästefans in den Stadien des Profifußballs zugelassen. Insofern war die Annahme von 300 allein Dortmunder Anhängern eine realistische. Doch ein Schalker machte dem einen Strich durch die Rechnung. Wie er das...
Bundesliga

Pressestimmen zum 0:3 in Dortmund

Wieder gab es in Dortmund nichts zu holen für den FC Schalke 04. Zwar hielt man immerhin in der ersten Halbzeit mit 0:0 das Remis. Am Ende wurde es mit drei Gegentoren dann aber doch wieder deutlich. Mancher in der Presse sah gute Ansätze, andere eher nicht. Hier die Einschätzungen der Medien. Daniel Theweleit kommt in der FAZ zu diesem Fazit: "Immerhin waren die Gelsenkirchener viel gelaufen, der Energieeinsatz war halbwegs derbywürdig. An dieser Stelle sind sie besser geworden als während der letzten Wochen unter dem im September entlassenen Trainer...
Bundesliga

Revierderby in Dortmund nur vor 300 Fans – und null Schalkern

Es hatte sich in den letzten Tagen überdeutlich abgezeichnet, gestern fiel dann auch die dementsprechende Entscheidung. Das erste Revierderby in der Saison 2020/21 wird vor lediglich 300 Zuschauern stattfinden können. Zuletzt hatten im früheren Westfalenstadion in Dortmund noch einige Tausend Zuschauer die Partien des dortigen BVB verfolgen dürfen. Rasant steigende Infektionszahlen auch im lange Zeit diesbezüglich vergleichsweise ruhigen Dortmund machten diese Entscheidung des Gesundheitsamts Dortmund unumgänglich. Bei einem Inzidenzwert von über 50 pro 100.000 in den letzten sieben Tagen blieb dem Amt gar nichts anderes mehr übrig, als die zuletzt...
Schalke News

Derby-Ritual arg gestutzt: Nur 100 Fans beim Training zugelassen

Eigentlich ist es ein liebgewonnenes Ritual der Schalke-Fans vor den Derby-Spielen gegen den BVB. In diesen Corona-Zeiten muss aber auch diese Aktion schwer unter den Einschränkungen leiden. Statt einigen Tausend Schalkern dürfen beim letzten öffentlichen Training am Mittwoch nur 100 Fans auf der Trainingsanlage weilen. Wichtig sind die Spiele gegen den BVB ohnehin immer. In der aktuellen Schwächephase von S04 gilt dies umso mehr. Auf die in den letzten Jahren üblich gewordene mentale Unterstützung der Fans vor der Abreise nach Dortmund müssen die Spieler dieses Jahr aber in weiten Teilen...
Schalke News

Tedesco sauer über Image – und erklärt 4:4 in Dortmund

Ex-Trainer Domenico Tedesco beschwert sich über das Image des "Professors", das ihm die Medien während seiner Zeit auf Schalke verpassen wollten. Zudem erklärt der gegenwärtige Trainer von Spartak Moskau, wie es damals zum legendären 4:4 beim Revierderby in Dortmund kam. Auf Schalke habe man ihn in diese Schublade stecken wollen, erklärte Tedesco, wie u. a. die Gießener Allgemeine berichtet. Dazu beigetragen habe sicher seine gewählte Ausdrucksweise auf so mancher Pressekonferenz. Dabei habe er seinen Duktus nur seinem jeweiligen Publikum angepasst und den Journalisten eben fachlich etwas erläutern wollen. Er wisse...
Schalke News

„Heillos unterlegen“ – Presseschau zum verlorenen Revierderby

Das Ergebnis beim 0:4 in Dortmund war so klar wie jene Worte, die die Presse am Tag nach dem Debakel für die Leistung der Schalker findet. Eine Übersicht über die Äußerungen jener Medien, die bereits am Sonntag einschätzen, wie schlecht der Auftritt des FC Schalke 04 im verwaisten Signal-Iduna-Park war. So heißt es bei der Frankfurter Rundschau unter der Überschrift: "Heillos unterlegen": "Die überfallartigen BVB-Konter überforderten sie, selbst waren sie keineswegs in der Lage, auch nur annähernd Druck ins Spiel zu bekommen. Hinzu kam, dass der junge Torwart Torhüter Markus...
1 2 3
Page 1 of 3