archiveDFL

Schalke News

Letzten Termine stehen: 2x sonntags, 1x mittwochs

Die DFL hat die genauen Termine für die noch ausstehenden 30., 31. und 32. Spieltage festgelegt. Schalke 04 muss oder darf dabei zweimal sonntags ran, wie auch schon am kommenden Sonntag gegen den FC Augsburg. Bei der englischen Woche am 32. Spieltag spielt man am Mittwoch. Der 33. und 34. Spieltag finden traditionell seit etlichen Jahren komplett am Samstag statt. Jetzt können Fans des FC Schalke 04 also ihre Planungen für die laufende Saison fertigstellen. Die von der DFL herausgegebenen Termine sehen für die Knappen wie folgt aus: 30. Spieltag...
Schalke News

Rabbi Matondo: Corona-Tests sind „nicht angenehm“

In den britischen Medien berichtet der Schalker und Waliser Nationalspieler Rabbi Matondo davon, wie es ist, einen Test auf das Corona-Virus zu erleben. "Not pleasant", also "nicht angenehm" nennt der 19-Jährige diese Erfahrung in der Daily Maily. Dreimal habe er diese Prozedur jetzt bereits über sich ergehen lassen müssen - damit die Bundesliga via Geisterspiele ihren Lockdown beenden kann. "Sie nehmen einen langen Stab und es geht wirklich tief hinein in deinen Rachen. Danach geht es in die Nase und an Stellen, die man niemals mit seinem Finger erreichen würde....
Schalke News

Tönnies bietet der Bundesliga Laborkapazitäten an

Schalke-Boss Clemens Tönnies, seines Zeichens Fleischfabrikant mit zahlreichen Niederlassungen, bietet der Bundesliga Laborkapazitäten aus seinem Unternehmen an. Damit sollen Teile jener Covid19-Tests durchgeführt werden, die für die Weiterführung der unterbrochenen Bundesliga-Saison nötig wären. Geisterspiele könnten so wahrscheinlicher werden. Nachdem man gestern erst Geld von sky zugesichert bekam, die nächste gute Nachricht aus Schalker Sicht. Von seinem Firmensitz in Rheda-Wiedenbrück aus hat Clemens Tönnies Zugriff auf große Kapazitäten an Zeit im Labor und damit auch die Durchführung von Tests. Normalerweise wird dort Schweineblut getestet. Denn Schweinefleisch ist das, was Tönnies zu...
Bundesliga

Sky zahlt aus! Schalke vorerst gerettet?

Wie Medien am Abend berichten, hat der Bezahlsender sky, der große Teile der Bundesligapartien überträgt, zugesagt, einen Teil der ausstehenden Gelder noch im April an die Bundesliga-Clubs auszuzahlen. Damit scheint eine Insolvenz des FC Schalke 04 zumindest kurzfristig abgewendet zu sein. Ob Geisterspiele aber tatsächlich stattfinden, ist damit noch nicht beantwortet. Heute sollen im Laufe des Tages Verhandlungen zwischen sky und der DFL stattgefunden haben, die dieses positive Ergebnis erbrachten. Insgesamt zahlt sky rund 900 Millionen Euro pro Jahr an die 36 Clubs der beiden Bundesligen. Die letzte Tranche war...
1 2
Page 1 of 2