Bundesliga

Nächste Pleite: Schalke verliert 1:2 bei Bayer Leverkusen

Schalke 04
Foto: imago images

Der FC Schalke 04 hat die nächste Niederlage in der Fußball Bundesliga kassiert. Die Knappen mussten sich am 27. Spieltag mit 1:2 gegen Bayer Leverkusen geschlagen geben. Der Klassenerhalt rückt in immer weitere Ferne.

Auch nach der Länderspielpause hält der Negativtrend bei Schalke weiter an. Die Königsblauen kassierten am Samstagnachmittag eine 1:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen.

Lucas Alario brachte die Werkself in der 26. Minute mit 1:0 in Führung. Patrik Schick baute die Führung in der 72. Minute aus. Der Anschlusstreffer von Klaas-Jan Huntelaar in der 81. kam zu spät für die Knappen, am Ende blieb es bei der knappen Niederlage.

Durch die dritte Ligapleite in Folge ist der Rückstand auf den Relegationsplatz bei noch sieben ausstehenden Spielen auf aussichtslose 13 Punkte angewachsen. Der Klassenerhalt würde einem Fußball-Wunder gleichkommen.

Am kommenden Samstag empfängt Schalke den FC Augsburg in der heimischen Veltins Arena. Die Fuggerstädter feierten heute einen 2:0-Heimsieg gegen die TSG Hoffenheim.