Schalke News

„Es ist scheiße unkreativ“ – Die Netzreaktionen zu den Comeback-Gerüchten um Huntelaar

Klaas Jan Huntelaar
Foto: imago images

Bedingt durch die finanzielle Engpässe muss der FC Schalke 04 in der aktuellen Winter-Transferperiode deutlich kleinere Brötchen backen als in der Vergangenheit. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge arbeitet die Knappen an einer Rückkehr von Alt-Star Klaas Jan Huntelaar. Diese Gerüchte kommen nicht bei allen S04-Fans gut an wie die Netzreaktionen zeigen.

Während die Reaktionen auf das Comeback von Sead Kolasinac durchweg positiv ausgefallen sind, scheinen die Schalke-Fans bei Huntelaar kein wirkliches gutes Gefühl zu haben wie etliche Postings in den sozialen Medien zeigen. Wir haben die „besten Netzreaktionen“ für euch zusammengefasst.

Twitter-User „Mattis“ kritisiert die Scouting-Abteilung der Schalker scharf:

„Frank Teubner“ stört das reife Alter des „Hunter“ nicht wirklich:

Das Satire-Portal „WUMMS“ hat gleich noch weitere Ex-Schalker auf dem Radar:

„Deutschlands jüngster Rentner“ hingegen fühlt sich an seine alten Manager-Tage zurück erinnert

Auch „DomiHe“ ist von der Kreativität von Jochen Schneider nicht begeistert, sieht aber keine andere Optionen: