Schalke News

Aufatmen auf Schalke: Verletzter Serdar soll Mitte Oktober wieder zurückkehren

Suat Serdar
Foto: imago images

Gute Nachrichten für den FC Schalke 04 und vor allem für David Wagner. Laut dem „kicker“ hat sich Suat Serdar bei der Auftaktpleite gegen die Bayern keine schwerwiegende Verletzung zugezogen und soll ab Mitte Oktober wieder einsatzfähig sein.

Ausgerechnet Leistungsträger Suat Serdar musste beim 0:8-Debakel gegen den FC Bayern vor knapp einer Woche angeschlagen ausgewechselt werden. Eine genaue Diagnose haben die Knappen bis dato noch nicht kommuniziert. Aktuellen Medienberichten zufolge hat sich der 23-jährige eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen. Laut dem „kicker“ wird Serdar nicht allzu lange ausfallen.

Feiert Serdar gegen Union Berlin sein Comeback?

Nach Informationen des „kicker“ wird Serdar nach der Länderspielpause wieder einsatzfähig sein. Damit würde der deutsche Nationalspieler „nur“ die Spiele gegen Werder Bremen und Leipzig verpassen und könnte am 18. Oktober beim Heimspiel gegen Union Berlin wieder mit von der Partie sein.

Zuletzt machten Gerüchte die Runde, dass der Mittelfeldspieler längere Zeit ausfallen könnte, was für die Knappen einer herber Rückschlag wäre.