Schalke News

Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens wird 70

Huub Stevens
Foto: imago images

Vielleicht verkörpert nach dem Tod Rudi Assauers keiner mehr so sehr den FC Schalke 04 wie Huub Stevens. Jener Mann, der beim größten Triumph der Vereinsgeschichte mit dem Gewinn des UEFA-Pokals 1997 Trainer war und diese Aufgabe danach noch drei weitere Male übernahm. Heute wird der gebürtige Sittarder, bekannt als „Knurrer von Kerkrade“, 70 Jahre alt.


Im deutschen Sprachraum vielleicht weniger bekannt ist, dass Huub Stevens bereits als Spieler außerordentlich erfolgreich war. Nachdem er 1970 bei seinem Heimatverein Fortuna Sittard den Durchbruch zum Profi geschafft hatte, ging er 1975 für gleich elf Jahre zur PSV Eindhoven. Mit diesem Club wurde er dreimal Landesmeister, gewann einmal den Pokal in den Niederlanden und 1978 den UEFA-Pokal. Somit ist Huub Stevens einer der ganz wenigen Menschen, die einen Europapokal als Spieler und als Trainer gewonnen haben.

Auch als Nationalspieler war er insgesamt 18 mal im Einsatz, nahm für sein Land an der EM 1980 teil und spielte dabei sogar im Gruppenspiel gegen Deutschland (2:3). Nach dem Ende seiner Karriere als Spieler begann er eine solche als Trainer. Ab 1993 war er Coach von Roda Kerkrade, der Rest ist aus Schalker Sicht (ruhmreiche) Geschichte. Zunächst mir Kerkrade im UEFA-Pokal an Schalke 04 noch unter Trainer Jörg Berger gescheitert, übernahm er kurze Zeit später für diesen den Revierclub. Hier blieb er in seiner ersten Amtszeit, aber erst seiner zweiten Trainerstation, gleich sechs Jahre.

Huub Stevens
Foto: IMAGO

Führte die „Eurofighter“ zum größten Triumph der Vereinsgeschichte: Huub Stevens

Neben dem UEFA-Pokal in seiner ersten Saison gewann er mit Schalke auch zweimal den DFB-Pokal. Es sind allerdings nicht allein die sportlichen Erfolge, die ihn zur absoluten Institution auf Schalke machten. Seine kompromisslose, oftmals raue Art fand im ebenso rauen wie offenherzigen Ruhrgebiet viele Anhänger.

Dabei stand das Credo des unter ihm gespielten Fußballs – „Die Null muss stehen“ – nicht unbedingt für den denkbar ästhetischsten Fußball, aber eben einen, der in der Spitze in Deutschland zu Hause war.

Heute wird Stevens, der wie erwähnt noch drei weitere Male als Trainer beim FC Schalke 04 agierte, 70 Jahre alt, ist dem Club immer noch intensiv verbunden. Zwar hat er Anfang dieses Jahres seine Laufbahn im Fußball offiziell beendet und ist auch in keinem Gremium auf Schalke mehr vertreten. Er bleibt aber weiterhin ein unverzichtbares Element des Clubs, dessen Stimme gerne gehört wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

… [Trackback]

[…] Find More on that Topic: schalketotal.de/2023/11/29/schalkes-jahrhunderttrainer-huub-stevens-wird-70/ […]

… [Trackback]

[…] There you will find 96225 additional Info on that Topic: schalketotal.de/2023/11/29/schalkes-jahrhunderttrainer-huub-stevens-wird-70/ […]