Schalke News

„Wahnsinn“: Derby-Held Karaman über seine Tor-Premiere auf Schalke

Karaman
Foto: Getty Images

Ein besserer Zeitpunkt für eine Tor-Premiere lässt sich nicht finden. Ausgerechnet im Derby mit dem Erzrivalen Borussia Dortmund schlug Kenan Karaman erstmals für den FC Schalke 04 zu. In der 79. Minute versenkte der 29-Jährige einen Kopfball zum 2:2-Endstand in einem dramatischen und umkämpften Duell.


Bis zu seinem Treffer gegen den BVB lief es nicht wie gewünscht für den gebürtigen Stuttgarter. Nach seinem Wechsel von Besiktas Istanbul zu Königsblau kam er fast ausschließlich als Einwechselspieler zum Einsatz. Bislang stehen für ihn lediglich vier Nominierungen in der Startelf zu Buche. Nur bei der 1:2-Niederlage in Bremen blieb er die kompletten 90 Minuten auf dem Platz. Ein eigener Treffer oder eine Torvorlage war ihm bis zu der Partie gegen Dortmund nicht gelungen.

Doch gegen die Schwarz-Gelben netzte Karaman ein – und die Veltins-Arena stand kopf. „Ich kann das selbst noch gar nicht glauben“, staunt der 29-Jährige immer noch. Der Treffer sei „einer der schönsten Momente meiner Karriere“, gesteht er auf der Vereins-Website. „Mein erstes Tor für Schalke im Derby zu machen und es dann vor der Nordkurve zu feiern – Wahnsinn!“

„Natürlich will man immer spielen“

Auch als es nicht so gut für den 31-maligen Nationalspieler der Türkei lief, ließ er sich nicht hängen. Zufrieden war er mit seinem Reservistendasein nicht. „Natürlich will man immer spielen, natürlich war ich auch verärgert“, bekennt Karaman ehrlich. Daher habe er mit Thomas Reis (49) „das Gespräch gesucht und ihm gesagt, dass ich voll hinter ihm und der Mannschaft stehe. Ich wollte einfach, dass er weiß, dass ich immer da sein werde, wenn ich gebraucht werde.“

Ergebnis und Leistung geben der Mannschaft „Kraft für die nächsten Wochen“, stellt der Stürmer fest und denkt dabei bereits an das nächste Match beim FC Augsburg (18. März, 15.30 Uhr). „Wir müssen alle so weitermachen, alle zusammen“, fordert Karaman und führt weiter aus: „Wir haben einen mega Zusammenhalt. Jeder gibt Gas, das sieht man einfach.“

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

… [Trackback]

[…] Information on that Topic: schalketotal.de/2023/03/13/wahnsinn-derby-held-karaman-ueber-seine-tor-premiere-auf-schalke/ […]

trackback

… [Trackback]

[…] Read More Info here on that Topic: schalketotal.de/2023/03/13/wahnsinn-derby-held-karaman-ueber-seine-tor-premiere-auf-schalke/ […]