Schalke News

Schalker Mitgliederversammlung findet ohne Aussprache statt

Veltins Arena
Foto: imago images

Wenn nichts mehr dazwischen kommt, soll am 17. Juli jener Teil der Schalker Mitgliederversammlung tatsächlich in Präsenz in der Veltins-Arena nachgeholt werden, der beim ersten Versuch wegen technischer Probleme nicht durchgeführt werden konnte. Dies betrifft diverse Abstimmungen und Personalentscheidungen. Eine Aussprache ist jedoch nicht vorgesehen!

Das berichten die Ruhrnachrichten im Vorfeld der für schon in wenigen Tagen geplanten Veranstaltung. Demnach erscheine das Thema Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat erst gar nicht auf der Tagesordnung. Denn, so argumentiert man auf Schalke, es sollen nur jene Themen bearbeitet werden, die dringend erledigt werden müssten. Dazu zählen die Wahl zum Wahlausschuss, zum Aufsichtsrat und zum Ehrenrat.

Eine Diskussion habe schließlich bereits an jenem Termin vor einigen Wochen stattgefunden, an dem man allein wegen der technischen Probleme mit der Online-Abstammung auf die Wahlen verzichten musste. Juristisch sei eine Entlastung derzeit gar nicht nötig und werde deshalb auch nicht diskutiert bzw. entschieden werden. Das stößt nicht wenigen Fans sauer auf, schließlich liegen hinter dem Club die vielleicht desaströsesten anderthalb Jahre der gesamten Vereinsgeschichte. Seit der letzten Entlastung ist es schon über drei Jahre her, wenn es erst bei der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung an dieses Thema geht.

Embed from Getty Images

Entlastung des Vorstands kein Thema

Ein zweiter Punkt dürfte aber für alle Interessierten, die an jenem 17. Juli anwesend sein und abstimmen wollen, ebenfalls relevant sein. So müssen alle Teilnehmer scharfe Hygieneregeln beachten. Zugelassen sind zwar 19.700 Menschen in der Arena, wie auch beim ersten Heimspiel gegen den HSV. Sollte es aber zu etlichen Corona-Infektionen kommen, könnte diese Option, gegen den HSV vor Tausenden Fans zu spielen, sehr rasch schon wieder Geschichte sein.

Natürlich hat man sich aufseiten des FC Schalke 04 schon jetzt darum gekümmert, ein Hygienekonzept auch für die kommende Mitgliederversammlung zu entwickeln und zu implementieren, damit genau dies nicht geschieht. Dennoch ist natürlich das Mitwirken der Gäste an jenem Samstag von elementarer Bedeutung für das Gelingen – sowohl in hygienischer Sicht als auch in Bezug auf die anstehenden Abstimmungen.