Schalke News

Im US-Aufgebot für Gold-Cup – Hoppe verpasst Saisonstart

Matthew Hoppe
06.02.2021, Fussball, Saison 202Foto: imago images0/2021, 1. Bundesliga, 20.Spieltag, FC Schalke 04 - RB Leipzig, Matthew Hoppe FC Schalke 04 Tim Rehbein/RHR-FOTO Pool DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Deutschland xRHR-FOTO/TRx *** 06 02 2021, Football, 2020 2021 season, 1 Bundesliga, 20 matchday, FC Schalke 04 RB Leipzig, Matthew Hoppe FC Schalke 04 Tim Rehbein RHR FOTO DFL REGULATES PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Germany xRHR FOTO TRx

Den Beginn der neuen Saison muss der FC Schalke 04 ohne seinen besten Torschützen der vorigen Saison absolvieren. Matthew Hoppe, der immerhin 6 Treffer in einer äußerst schwachen Spielzeit erzielte, wird mit seinem Heimatland USA am Gold-Cup teilnehmen. Der 20-Jährige dürfte sich sehr über die Nominierung für den Kader freuen, S04 weniger.

Wie der Kicker berichtet, hat der US-Verband bzw. Trainer Gregg Berhalter entschieden, das hoffnungsvolle Talent in den Kader für den Gold-Cup zu berufen. Dieser beginnt just an jenem 10. Juli 2021, an dem die Schalker aus ihrem Trainingslager in Mittersill zurückreisen. Da der erste Spieltag für Schalke bereits am 23. Juli ansteht, der Gold-Cup mit dem Finale erst am 1. August endet, wird Matthew Hoppe selbst dann nicht zur Verfügung stehen, sollten die USA die Vorrunde nicht überstehen oder ansonsten vor dem Finale ausscheiden.

Ihr letztes Gruppenspiel bestreiten die USA am 18. Juli in Kansas City gegen Kanada. Von einem frühen Ausscheiden ist ohnehin nicht auszugehen. Selbst dann aber benötigte Matthew Hoppe noch einige Tage der Erholung. Sollten die USA das Finale erreichen, würde er gleich mehrere Spieltage der 2. Bundesliga verpassen. Allerdings würde er seinen Wert sicher steigen, wenn es schließlich zu seinem Debüt im Trikot der USA kommen würde. Bislang stand er nur einmal im Kader, wurde aber noch nicht eingesetzt.

Embed from Getty Images

Chance für Pieringer

Inwiefern Matthew Hoppe aber überhaupt gegenwärtig eine Rolle in den Planungen von Trainer Dimitrios Grammozis spielt, ist ohnehin unklar. Immerhin hat Schalke in der Offensive ja mächtig eingekauft. Simon Terodde, mehrmaliger Torschützenkönig der 2. Bundesliga, wird sowieso gesetzt sein. Hinzu kommen könnten dann Einsatzzeiten für einen weiteren Neuzugang, Marvin Pieringer. Der gerade erst vom SC Freiburg ausgeliehene Mittelstürmer wäre dann eine der Optionen, um Hoppe auf dem Platz zu ersetzen.

Beobachter schätzen Pieringer zudem als stärker ein als Hoppe, sodass der erzwungene Verzichte auf Letzteren beim Saisonstart nicht unbedingt ein Nachteil sein muss – sofern sich in dieser Zeit weder Terodde noch Pieringer verletzen oder gesperrt ausfallen.