Schalke News

Bericht: Schalke will mit Huntelaar verlängern – Entscheidung liegt beim Stürmer

Klaas-Jan Huntelaar
Foto: imago images

Auch wenn Klaas-Jan Huntelaar in der Rückrunde bis dato nur vier Spiele für Schalke absolviert hat und dabei einen Treffer erzielen konnte, sind die Verantwortlichen mit dem 37-jährigen Angreifer hoch zufrieden. Aktuellen Medienberichten zufolge wollen die Knappen den auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern.

Wie die „Sport BILD“ berichtet, hat sich S04-Coach Dimitrios Grammozis intern für einen Verbleib des Niederländers ausgesprochen. Die Verantwortlichen sollen demnach bereit sein dem erfahrenen Stürmer einen neuen Einjahresvertrag anzubieten.

Auch Sportvorstand Peter Knäbel schwärmte zuletzt von dem Stürmer: „Wenn ein Spieler seines Alters noch so gut und wertvoll für seine Mannschaft sein kann, dann hat er in jungen Jahren vieles richtig und sehr professionell gemacht. Klaas ist mit dieser Einstellung und seinem Werdegang Vorbild und wichtiger Ansprechpartner für unsere jungen Spieler Hierfür wartet man jedoch auf ein Signal von Huntelaar.“

„Man weiß nicht was passiert“

Der 37-jährige selbst wollte sich zuletzt nicht festlegen ob und wie es mit ihm kommenden Sommer weitergeht: „Man weiß nicht, was passiert. Fußball ist eine schöne Sache.“ Laut der „Sport BILD“ warten die Schalke-Bosse auf ein Signal von Huntelaar. Sollte dieses kommen, ist eine Vertragsverlängerung vermutlich nur noch Formsache.