Schalke News

Offiziell! Dimitrios Grammozis wird neuer Trainer beim FC Schalke 04

Nun ist es offiziell! Wie der FC Schalke 04 am Dienstag bekannt gab, wird Dimitrios Grammozis neuer Trainer bei den Knappen. Der 40-jährige tritt damit die Nachfolge von Christian Gross an und ist bereits der fünfte S04-Coach in der laufenden Saison.

Die Verpflichtung von Grammozis hatte sich bereits am Dienstagmorgen angekündigt, als sowohl „Sky“ als auch die „BILD Zeitung“ berichtet haben, dass der Grieche der Top-Favorit auf Schalke sei. Nun haben die Knappen das Engagement offiziell bestätigt.

Vertrag bis 2022

Der neue sportliche Leiter Peter Knäbel äußerte sich wie folgt zu Grammozis: „Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Dimitrios Grammozis den richtigen Trainer für das letzte Drittel der Saison gefunden haben.“

Dimitrios Grammozis hat bei den Knappen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.

Grammozis selbst freut sich auf die neue Herausforderung bei den Knappen, auch wenn diese alles andere als einfach wird: „Ich habe riesige Lust auf diese Aufgabe. Ich werde die kurze Zeit bis zum ersten Liga-Spiel nutzen, um mir mit meinem Trainer-Team ein möglichst umfassendes Bild von der Mannschaft zu machen – und natürlich wollen wir mit einem Sieg gegen Mainz starten.“

Der 40-jährige stand zuletzt beim SV Darmstadt 98 unter Vertrag und war zuvor jahrelang beim VfL Bochum im Jugendbereich und als Co-Trainer bei den Profis aktiv.

Weitere Schalke News und Storys gibt es auf schalketotal.de