Schalke News

Bericht: Schalke verlängert mit Hoppe bis 2023

Aktuellen Medienberichten zufolge steht der FC Schalke 04 kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Matthew Hoppe. Demnach soll der 19-jährige Stürmer einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2023 unterzeichnen.

Im Sommer 2019 wechselte der US-Amerikaner von der „Barca Academy“ zum FC Schalke 04 und hat in dieser Saison den Durchbruch bei den Profis geschafft. Mit fünf Toren in neun Bundesliga-Spielen ist Hoppe der Top-Torschütze in der laufenden Spielzeit. Das Nachwuchstalent ist vertraglich nur noch bis zum Ende der Saison an die Knappen gebunden. Aktuellen Medienberichten zufolge steht der Youngster jedoch kurz davor seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern.

Schalke bindet Hoppe zwei weitere Jahre an sich

Wie „Sky“ berichtet haben sich die Königsblauen mit Hoppe bereits auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Demnach wird der S04-Shootingstar zeitnah einen neuen Vertrag bis zum Sommer 2023 unterschreiben. Das Arbeitspapier soll sowohl für die 1. und 2. Bundesliga gültig sein.