Schalke News

Paukenschlag auf Schalke: Reschke verlässt die Knappen!

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte rund um Kaderplaner Michael Reschke und dessen sportliche Zukunft bei den Knappen. Wie Schalke am Dienstag bekannt gab, verlässt der 63-jährige mit sofortiger Wirkung den Verein.

Nun ist es also passiert! Michael Reschke und der FC Schalke 04 gehen ab sofort getrennte Wege. Wie die Knappen in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gaben, hat man sich einvernehmlich getrennt.

Sportvorstand Jochen Schneider äußerte sich wie folgt dazu: „Wir danken Michael Reschke für seine geleistete Arbeit in alles anderen als einfachen Zeiten. Letztlich hatten wir eine unterschiedliche Auffassung über die sportliche Zukunft des Vereins“.

Reschke selbst wünschte den Schalkern viel Glück für den weiteren Verlauf der Saison: „Ich wünsche dem FC Schalke 04, dass Fans, Mitarbeiter, Team, Trainerstab und alle Verantwortlichen partnerschaftlich vereint diese herausfordernde Zeit meistern. Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität besitzt, die Klasse zu halten und werde weiterhin bei jedem Spiel mitfiebern“.

Zuletzt machten Meldungen die Runde, wonach sich Reschke mit der Führungsriege im Verein verworfen hätte. Im Fokus der Kritik stand dabei vor allem die Personalpolitik des 63-jährigen.