Allgemein

Budenzauber reloaded – S04 beim Hallenturnier in Gummersbach dabei

Karel Geraerts
Foto. IMAGO

Im Jugend- und Amateurbereich sind Hallenturniere auch heute noch überaus beliebt, wohingegen die Hochzeit des Budenzaubers auf Profi-Ebene lange zurück liegt. Anders als in den 90er-Jahren, als in der Halle noch ein nettes Zubrot zu verdienen war, sind Indoor-Auftritte von Profi-Teams inzwischen eine Ausnahme. Eine solche Ausnahme macht aber der FC Schalke 04, der nun seine Teilnahme am Turnier in Gummersbach ankündigte.


Am 14. Januar 2024 werden die Schalker Profis ab 14 Uhr in der SCHWALBE Arena beim „schauinsland reisen Cup“ an den Start gehen, an dem außerdem auch der SC Paderborn, Rot-Weiß Oberhausen, der FC Gütersloh, Kickers Emden und der polnische Erstligist Gornik Zabrze teilnehmen.

Gespielt wird in zwei Dreiergruppen, die erst noch ausgelost werden. Welches Aufgebot Trainer Karel Geraerts für das Turnier aufbieten wird, entscheidet sich vermutlich erst kurzfristig.

Erlöse gehen an die Lukas Podolski Stiftung

Im Kader von Gornik Zabrze steht unter anderem auch Lukas Podolski. Der Weltmeister von 2014 wird im Anschluss an das Turnier noch mit einem Promi-Team gegen eine Mannschaft des Sängers Nico Santos antreten. Sämtliche Erlöse des Turniertages kommen der „Lukas Podolski Stiftung“ zugute.

Wer vor Ort dabei sein will, kann schon jetzt Eintrittskarten ab 21 Euro erwerben. Sport 1 übertragt das Turnier aber auch live im Fernsehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments