Schalke News

Ab 15 Uhr: Benefizspiel von Werner Hansch in der Glückauf-Kampfbahn, live im TV

Schalke 04
Foto: imago images

Am heutigen Pfingstmontag steigt ab 15 Uhr das Benefizspiel von Werner Hansch. Der frühere Stadionprecher des FC Schalke 04 und langjährige Radio- und TV-Fußballkommentator gibt sozusagen sein „Abschiedsspiel“, dessen Erlöse an die „Summerfield Kids Foundation“ gehen. Spielen werden gegeneinander etliche Promis aus Show und Bühne, aber auch viele ehemalige Schalker Profis.

Den Ort für dieses unter dem Motto „Promis kicken für Kids“ stattfindende Spiel hat sich Werner Hansch mit der Glückauf-Kampfbahn natürlich nicht zufällig ausgesucht. Hier begann 1973 seine Karriere als Stadionsprecher, als er für einen verhinderten Kollegen einspringen musste – ohne sich überhaupt im Fußball auszukennen. Denn zuvor hatte Werner Hansch seine Stimme nur auf der Pferderennbahn in Gelsenkirchen erklingen lassen und die dortigen Teilnehmer und Sieger verlesen.

So aber ergab sich eine Karriere mit über 1.000 einzelnen kommentierten Fußballspielen, die allerdings schon 2003 endete, als Werner Hansch 65 wurde. Danach gelangte Hansch erst aus traurigem Anlass wieder zu größerer medialer Aufmerksamkeit. Aufgrund von einer Spielsucht hatte er sein komplettes Vermögen verspielt und schließlich, nach seiner Genesung, den Weg ins Promi Big Brother eingeschlagen, was er schließlich auch gewann.

Embed from Getty Images

Auch Uli Hoeneß folgt dem Ruf von Werner Hansch

Interessanter für die Fans, von denen den meisten diese Geschichte geläufig sein dürfte, ist aber die Frage nach den Teilnehmern an dieser Partie. Diese wird übrigens ab 15 Uhr auch live auf Spor1 übertragen. Auch, wer weiter weg von Gelsenkirchen und dessen denkmalgeschützter Glückauf-Kampfbahn lebt, kann die Partie also live verfolgen.

Zu sehen bekommen wird er oder sie dann auf dem Feld unter anderem folgende Promis:

  • Ingo Anderbrügge
  • Martin Max
  • Ikke Hüftgold
  • Tom Gerhardt
  • Mario Basler
  • Silvio Heinevetter
  • Pascal Hens
  • Max Hopp
  • Moritz Fürste
  • Markus Krebs
  • Mathias Mester

Für abseits des Feldes haben sich auch Reiner Calmund und Uli Hoeneß angesagt.

Gestern waren noch einzelne Tageskarten für dieses durchaus ungewöhnliche Event – schließlich ist Werner Hansch bereits 83 Jahre alt – erhältlich. Allen, die darauf keinen Zugriffen mehr erhalte, bleibt aber die erwähnte Live-Übertragung auf Sport1.