Schalke News

Rückkehr der Normalität: Diese zwei Events finden auf Schalke nach Corona wieder statt

Veltins Arena
Foto: imago images

Streng genommen ist eines von den beiden kein „Event“ im eigentlichen Sinne. Doch dass diese zwei traditionsreichen Veranstaltungen wieder durchgeführt werden, lässt auch rund um den FC Schalke 04 wieder mehr Normalität nach über zwei Jahren Einschränkungen durch die Pandemie einkehren. Dänische Austausch-Sportschüler weilen zurzeit auf Schalke. Und im Dezember findet wieder Biathlon in der Veltins-Arena statt.

So berichtet die WAZ davon, dass gegenwärtig erstmals seit diesen zwei Jahren wieder junge Gäste aus Dänemark aus einer befreundeten Sportschule am Berger Feld anwesend seien. Die Partnerschaft mit der Sportsefter­skolen Sjælsølund in Hørsholm in der Nähe von Kopenhagen besteht seit dem Jahr 2014. Seitdem war es Usus, dass es jährliche Besuche in Gelsenkirchen gab, welche zuletzt natürlich länger ausgesetzt werden mussten.

Dass sie nun aber wieder stattfinden, freut Sebastian Husemeyer, der der Fußballkoordinator der Gesamtschule Berger Feld ist. „Man merkt richtig, dass ein Ruck durch die Schüler geht“, kommentiert er die Stimmungslage bei den jungen Gästen. Diese lieferten sich gleich einmal ein Fußballturnier mit Mannschaften aus der Gesamtschule, die ihrerseits eine spezielle Sportförderschule ist. Dennoch ist der Umfang der Kontakte der Schüler untereinander gegenüber pandemiefreien Zeiten noch reduziert. Abseits gemeinsamer Workshops und des Fußballturniers bleibt man weitgehend unter sich. Ein (Wieder-) Anfang ist mit der Durchführung dieser Reise aber gemacht.

Embed from Getty Images

Biathlon auf Schalke wird 2022 wieder die Massen begeistern

Für einen größeren Teil des Publikums des FC Schalke 04 oder auch überhaupt in NRW relevanter aber dürfte die Rückkehr des zweiten Events sein, welche heute verkündet wurde. Im Dezember 2022 geht wieder das populäre Biathlon-Rennen in der Veltins-Arena über die Bühne. Ebenfalls für zwei Jahre hatte diese Veranstaltung ausfallen müssen. Im nächsten Winter aber wird die „World Team Challenge“ aber ihr Comeback in der Arena feiern, wie der Kicker berichtet.

Tickets, die man für 2020 oder 2021 erwarb, behalten dabei übrigens ihre Gültigkeit. Über 40.000 Zuschauer werden Ende des Jahres erwartet, wenn nicht das Grün des Rasens, sondern weißer Schnee den Innenraum der Veltins-Arena ziert. Ebenfalls reizvoll für viele Gäste an jenem Tag: das äußerst umfangreiche Rahmenprogramm rund um die Arena, das für alle Altersstufen etwas bietet.

Nicht zuletzt wichtig: Mit der Wiederaufnahme des Biathlon-Events wird der FC Schalke 04 auch hier wieder zusätzliche Einnahmen erwirtschaften, welche zuletzt schmerzhaft fehlten.