Schalke News

Offiziell: Schalke kündigt Gazprom-Sponsoring!

Schalke 04
Foto: Getty Images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Diskussionen und Spekulationen rund um Schalke 04 und das Sponsoring mit dem russischen Staatskonzern Gazprom. Wie die Knappen bekannt gaben, hat man die Partnerschaft vorzeitig gekündigt.

Wie die Schalker am Montag offiziell bestätigt haben, wurde die Partnerschaft mit Gazprom vorzeitig beendet. Demnach hat der Vorstand des FC Schalke 04, mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, diesen Schritt zu gehen. Laut dem Klub befindet man sich aktuell in Gesprächen mit dem Hauptsponsor und wird zu gegebener Zeit weitere Informationen veröffentlichen.

S04 hat zudem betont, dass die vollständige finanzielle Handlungsfähigkeit des Vereins von dieser Entscheidung unberührt bleibt. Die Vereinsführung ist zuversichtlich, zeitnah einen neuen Partner präsentieren zu können.

Schalke hat bereits am vergangenen Wochenende erste Konsequenzen aus dem Angriff Russlands auf die Ukraine gezogen und warb auf seinen Trikots nicht mehr für das russische Staatsunternehmen. Beim Karlsruher SC lief die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis mit dem Schriftzug „Schalke 04“ auf der Brust auf. Das Trikot ist derzeit ein Renner im Online-Shop der Knappen.