2. Bundesliga

Heimspiel-Tickets gegen Regensburg werden wieder verlost

Veltins Arena
Foto: imago images

Immer noch herrscht in NRW wegen der Corona-Pandemie eine Beschränkung bei großen Veranstaltungen auf maximal 750 Zuschauer. Das gilt weiterhin auch für Fußballspiele, obwohl diese unter freiem Himmel stattfinden. Diese Einschränkung macht eine Wiederholung jenes Vorgangs nötig, mittels dessen auch beim letzten Mal die Tickets unters Volk gebracht wurden: Sie werden verlost.

Das Heimspiel gegen Jahn Regensburg steht nach der Länderspielpause am kommenden Samstag, dem 5.2.2022, an. Der Anstoß wird wie immer in der 2. Bundesliga – außer beim Topspiel – an einem Samstag um 13.30 Uhr erfolgen. Dann aber dürfen sich maximal 750 Zuschauer zusätzlich zum Personal und den Akteuren auf dem Rasen und den Ersatzbänken in der Veltins-Arena tummeln.

Welche das sein werden, wird der FC Schalke wiederum per Verlosung ermitteln. Bewerben muss man sich für diese Verlosung allerdings per extra eingerichtetem Bewerbungsformular, per Email eingesandte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum morgigen Montag um 9.04 Uhr. Wer eine Chance darauf erhalten will, beim Spiel gegen Jahn Regensburg im Stadion zu sein, sollte sich also am besten heute noch bewerben. Immerhin kann man sich auf bis zu vier Tickets bewerben, die man im Erfolgsfalle erhielte.

Embed from Getty Images

Läuft es diesmal besser als beim 1:4?

Auch dieses Heimspiel wird unter der bekannten 2G+-Regelung durchgeführt werden, heißt: Alle Besucher müssen vollständig geimpft oder genesen sein und einen höchstens 24 Stunden alten negativen Schnelltest auf das Corona-Virus vorweisen können. Selbst wer geboostert ist, also bereits ein drittes Mal geimpft, muss einen solchen Testnachweis erbringen.

Dann aber steht einem Besuch des Heimspiels gegen Jahn Regensburg, in dem man Revanche nehmen will für die bittere 1:4-Niederlage in der Hinrunde – nichts im Wege, sofern man dann ausreichend Losglück hat.