Schalke News

Feste Kaufoption – Das muss Schalke für Vindheim zahlen

Andreas Vindheim
Foto: IMAGO

Selten hat ein Spieler solch ein beeindruckendes Debüt im Schalke-Trikot gefeiert wie Andreas Vindheim. Der 26 Jahre alte Norweger begeisterte beim 5:0-Sieg der Knappen bei Erzgebirge Aue nicht nur als Torschütze, sondern leitete viele Angriffe über seine rechte Außenbahn ein. Für seinen Einstand erhielt er von zahlreichen Experten begeisterte Kritiken.

Noch ist Vindheim von Sparta Prag nur ausgeliehen, doch im Sommer könnte er fest zu S04 wechseln – sofern der Klub die festgeschriebene Ablösesumme von 1,3 Millionen Euro aufbringt. So hoch liegt nach Angaben der „Sport Bild“ die Kaufoption, die Teil der Leihvereinbarung ist. Für einen Verein wie Schalke 04, der jeden Cent zweimal umdrehen muss, eine Menge Geld. Sollte der 26-Jährige seine Leistung aus dem Aue-Spiel bestätigen, wäre seine feste Verpflichtung dennoch eine lohnende Investition. Eine Leihgebühr haben die Königsblauen nicht gezahlt.

Ideale Ergänzung zu Ouwejan

Mit Andreas Vindheim scheint der Rechtsverteidiger gefunden, nachdem Trainer Dimitrios Grammozis (43) seit Beginn der Saison gesucht hat. Versuche mit Reinhold Ranftl (30) und Mehmet Aydin (19) führten zu keinen überzeugenden Ergebnissen. So blieb das Schalker Spiel aufgrund der starken Leistungen von Thomas Ouwejan (25) lange Zeit linkslastig.

Mit dem Norweger auf der rechten Außenbahn lassen sich die Knappen schwerer ausrechnen. Er zeichnet sich durch Torgefährlichkeit aus, schlägt scharfe Flanken und beeindruckt mit seiner Zielstrebigkeit. Eigenschaften, mit denen bislang auf links Ouwejan begeisterte.

Die Kaufoption über 1,3 Millionen Euro gilt sowohl für die 1. als auch die 2. Bundesliga. Ein Bonus für sportlichen Erfolg ist in dem Leihvertrag nicht fixiert. Sportdirektor Rouven Schröder (46) kennt daher bereits jetzt die genauen Bedingungen für eine feste Verpflichtung Vindheims. Wiederholt der Norweger seine Darbietung aus dem Spiel im Erzgebirge, dürfte sein Transfer auf der königsblauen Wunschliste ganz oben stehen.