Schalke News

Heiß umworbener Aydin verlängert auf Schalke bis 2025!

Mehmet Aydin
Foto: IMAGO

Aktuell ist Mehmet Can Aydin zwar verletzt. Dennoch gibt es sehr gute Nachrichten zu diesem Spieler des FC Schalke 04 zu vermelden. Der erst 19-jährige, aber heiß umworbene Spieler verlängert seinen Vertrag auf Schalke bis 2025. Das wird der Club in Kürze offiziell bekanntgeben, wie Sport1 berichtet.

Noch sei die Angelegenheit nicht vollkommen abgeschlossen. Im Prinzip könne aber nichts mehr dazwischenkommen und der Club werde diese positive Botschaft wohl spätestens am Samstag verkünden, ist bei Sport1 zu lesen. Damit hätte der FC Schalke 04 Clubs wie den RSC Anderlecht, den FC Brentfor oder sogar Betis Sevilla ausgestochen. Insgesamt sechs Clubs aus ganz Europa – allesamt – Erstligisten – seien an den Diensten von Mehmet Can Aydin ab kommendem Sommer interessiert gewesen.

Stattdessen entschied sich der seit 2014 bei Schalke spielende Juniorennationalspieler dazu, dies vorerst auch weiterhin zu tun. Hauptmotivation für Aydins Verlängerung sei die hohe Identifikation mit seinem aktuellen Club gewesen, dem er schließlich schon als Zwölfjähriger (!) beitrat, obwohl er in der Region um Aachen aufgewachsen ist.

Embed from Getty Images

Aydin bleibt wegen großer Identifikation mit S04

Eine deutliche Erhöhung seiner Bezüge dürfte mit dieser Vertragsverlängerung einhergehen. Wichtig sei für den in dieser Saison in seinen schon 14 Einsätzen meist sehr überzeugenden Mann für die rechte Seite aber auch Mike Büskens in der Funktion als sein Mentor gewesen, schreibt Sport1 weiter. Dazu komme, dass er spüre, dass Trainer Dimitrios Grammozis auf ihn baue.

Wann er in dieser Saison wieder einsatzfähig sein wird, ist noch offen. Nun ist aber wohl klar, dass Mehmet Can Aydin auch über die aktuelle Saison hinaus zu Einsätzen im königsblauen Trikot kommen wird.