Schalke News

Positiver Corona-Befund bestätigt: Schalke geht freiwillig ins Quarantäne-Trainingslager

FC Schalke 04
Foto: imago images

Der positive Schnelltest eines namentlich nicht bekannten Schalke-Profis wurde durch einen PCR-Test bestätigt. Die Knappen haben nun beschlossen sich freiwillig in ein Quarantäne-Trainingslager zu geben.

Am gestrigen Montag war bei einem routinemäßigen Schnelltest ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Befund wurde mittlerweile durch einen positiven PCR-Test bestätigt, wie der Verein am Dienstag bekannt gab. Die betreffen Person befindet sich bereits in häuslicher Isolation. Zudem wird sich die komplette Lizenzspielerabteilung der Knappen in ein freiwilliges Quarantäne-Trainingslager begeben.

Laut dem Klub ist der Zweitliga-Auftakt gegen den Hamburger SV am Freitag weiter nicht in Gefahr. Schalke eröffnet in drei Tage mit einem Heimspiel gegen den HSV die neue Zweitliga-Saison 2021/22.