Schalke News

Bericht: Gross verlässt Schalke im Sommer definitiv – auch beim Klassenerhalt

Christian Gross
Foto: Lars Baron/Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge wird Christian Gross den FC Schalke 04 am Ende der Saison verlassen, unabhängig davon ob die Knappen den Klassenerhalt schaffen oder nicht. Die Verantwortlichen wollen demnach kommenden Sommer einen neuen Trainer installieren.

Ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Die Zwischenbilanz von Christian Gross beim FC Schalke 04 fällt nicht unbedingt positiv aus. Für viele Fans befindet sich der 66-jährige Schweizer auf einer „Mission Impossible“. Auch wenn der Klassenerhalt rein rechnerisch nach wie vor zu packen ist, schwindet die Hoffnung bei den Fans und Experten von Spiel zu Spiel. Kurioserweise hat Gross keine sportliche Zukunft auf Schalke, selbst wenn ihm das Wunder Klassenerhalt doch noch gelingen sollte.

Wer sitzt kommende Saison auf der Trainerbank bei S04?

Laut der „Sport BILD“ haben die Verantwortlichen auf Schalke bereits beschlossen, dass Gross den Verein am Ende der Saison verlassen muss, unabhängig vom sportlichen Ausgang. Demnach forciert man im Sommer einen personellen Umbruch zudem auch der Trainerposten gehört.

Das Problem: Die Kandidaten dafür halten sich in Grenzen. Ex-Schalke-Coach Domenico Tedesco wird immer wieder mit einem Comeback bei den Knappen in Verbindung gebracht. Nach Informationen der „Sport BILD“ hat dieser jedoch keine Lust auf die 2. Liga. Der vereinslose Dimitrios Grammozis, der zuletzt auch als Kandidat gehandelt wurde, soll hingegen durchaus gewillt sein den Neuaufbau im deutschen Unterhaus anzugehen. Der Grieche ist jedoch nicht die erste Wahl bei den Schalke-Bossen.

Unabhängig davon wer am Ende das Rennen macht, die Trainersuche droht zu einer echten Zerreißprobe für den Verein zu werden. Auch weil Sportvorstand Jochen Schneider, der diese Aufgaben eigentlich verantwortet, kein wirkliches Vertrauen mehr Klub-intern genießt und selbst kurz vor dem Aus steht.

Weitere Schalke News und Storys gibt es auf schalketotal.de