Schalke News

Medien: Schalke plant bereits mit Funkel als Baum-Nachfolger

Aktuellen Medienberichten zufolge wackelt der Trainerstuhl von Manuel Baum beim FC Schalke 04 gewaltig. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, haben die Verantwortlichen bei den Knappen bereits einen Nachfolger im Visier.

Sportvorstand Jochen Schneider hatte diese Woche betont, dass ein erneuter Trainerwechsel bei S04 für ihn nicht in Frage kommt. Schneider sprach Baum zum wiederholten Male sein Vertrauen aus. Laut dem „kicker“ steht der 50-jährige jedoch selbst im Mittelpunkt der Kritik und könnte gemeinsam mit Baum den Verein vorzeitig verlassen.

Nach der 0:2-Pleite gegen Freiburg, das 28. Spiel (!) in Serie ohne Sieg, beschäftigt sich auch der Aufsichtsrat der Schalker intensiv mit der Trainerfrage und soll bereits an einem Plan B arbeiten.

Kommt Funkel als Feuerwehrmann?

Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens und Aufsichtsrat-Mitglied einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet. Der Niederländer hat sich demnach für eine Verpflichtung von Friedhelm Funkel stark gemacht. Auch mehrere Ex-Spieler sollen sich intern für Funkel stark gemacht haben. Der 67-jährige stand zuletzt bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag, ist seit Anfang des Jahres jedoch vereinslos.

Laut der „BILD Zeitung“ arbeitet auch Schneider an einem Notfall-Plan. Demnach hätte Baum aus den letzten drei Spielen mindestens 7 Punkte einfahren sollen. Nach dem 2:2 gegen Augsburg und der 0:2-Niederlage gegen Freiburg kann Baum diese Vorgabe nicht mehr halten. Somit ist es nicht ausgeschlossen, dass sich die Knappen im Winter von dem 41-jährigen trennen.