Schalke News

Offiziell! Schalke zieht die Reißleine und trennt sich von David Wagner!

David Wagner
Foto: imago images

Nach 18 sieglosen Spielen in der Fußball Bundesliga haben die Verantwortlichen auf Schalke die Reißleine gezogen und sich von Cheftrainer David Wagner getrennt, dies gaben die Knappen am Sonntag bekannt.

Nun ist es passiert! Der FC Schalke 04 hat sich von Cheftrainer David Wagner getrennt. Die Verantwortlichen in Gelsenkirchen haben nach der gestrigen 1:3-Niederlage gegen Werder Bremen die Reißleine gezogen. Sportvorstand Jochen Schneider äußerte sich am Sonntag wie folgt zu der Entlassung von Wagner: „Wir alle hatten gehofft, dass wir die sportliche Wende zusammen mit David Wagner schaffen können. Leider haben die ersten beiden Spieltage der neuen Saison nicht die dafür notwendigen Leistungen und Resultate erbracht“.

Nachfolge noch ungeklärt

Wer auf Wagner folgen wird ist derzeit noch offen. Laut Schalke wird man „über die Nachfolge in den kommenden Tagen informieren“. Medienberichten ist Ex-Schalke Profi Marc Wilmots Favorit auf die Nachfolge von Wagner.

Wagner hatte den Chefposten beim FC Schalke 04 im Sommer 2019 übernommen und war vertraglich bis 2022 an die Knappen gebunden. Nachdem es zur Winterpause der Saison 2019/20 zunächst danach aussah, als könnte der 48-Jährige den Traditionsverein nachhaltig stabilisieren, geriet sein Team in der Rückrunde in eine historische Negativserie.