Transfers

Perfekt! Schalke verpflichtet Goncalo Paciencia von Eintracht Frankfurt

Goncalo Paciencia
Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Heute morgen war es noch ein Gerücht und wenige Stunden später ist der Transfer unter Dach und Fach. Wie Schalke am Dienstag bekannt gab, hat man Goncalo Paciencia von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 26-jährige Stürmer wechselt auf Leihbasis zu den Knappen.

Nach Vedad Ibisesivc hat der FC Schalke 04 mit Goncalo Paciencia seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Der Portugiese wird vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt für eine Jahr ausgeliehen, zudem hat sich Schalke eine Kaufoption für den Angreifer gesichert.

„Er ist die Kombination aus Körperlichkeit und Technik“

Sportvorstand Jochen Schneider äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir den Wechsel von Goncalo Paciencia realisieren konnten. Es ist die Kombination aus Körperlichkeit und Technik, die sein Spiel auszeichnet. Vor allem wird uns Goncalo im letzten Drittel noch torgefährlicher und unberechenbarer machen“.

Auch der 26-jährige Stürmer freut sich auf die neue Herausforderung bei S04: „Ich kann es kaum erwarten, endlich auf dem Platz loszulegen. Die Gespräche mit Jochen Schneider und David Wagner waren super, beide haben mich total vom Schalker Weg überzeugt“.

Für Frankfurt erzielte Paciencia in 34 Bundesliga-Spielen zehn Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor. Hinzukommen 16 Einsätze (1 Tor) in der Europa League sowie sechs Partien (3 Tore) in der Qualifikation. Auch für sein Heimatland lief der 26-jährige Portugiese bereits zweimal auf (1 Tor).