Transfers

Medien: Paciencia-Wechsel zum FC Schalke 04 steht kurz bevor

Goncalo Paciencia
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge steht der FC Schalke 04 kurz vor der Verpflichtung von Goncalo Paciencia. Der 26-jährige Portugiese befindet sich in finalen Gesprächen mit den Knappen.

Wie die „WAZ“ und die „Frankfurter Rundschau“ übereinstimmend berichten, wurde Paciencia von Eintracht Frankfurt freigestellt um den Wechsel zum FC Schalke 04 voranzutreiben. Demnach wurde der Portugiese bereits in Gelsenkirchen auf dem S04-Vereinsgelände gesichtet. Auch die beiden Klubs sollen kurz vor einer Einigung stehen.

Schalke möchte Paciencia ausleihen

Laut „SPORT1“ haben sich die Knappen und die Hessen auf eine Leihgebühr in Höhe von 2 Mio. Euro verständigt, nur noch die Summe für die Kaufoption ist offen.

Paciencia ist in Frankfurt hinter Bas Dost und Andre Silva nur Angreifer Nummer drei. 2018 wechselte der Stürmer für drei Millionen Euro vom FC Porto zur SGE. Sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de mittlerweile bei 12 Mio. Euro.

Nach Vedad Ibisevic wäre Paciencia der zweite Schalke-Neuzugang im Sommer.