Schalke News

Training läuft, Uth bleibt, neue Ernährungsberaterin

Mark Uth
Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Gleich drei positive Nachrichten gibt es vom heutigen Tag über den FC Schalke 04 zu berichten. Mark Uth hat sich endgültig entschieden, nun doch auf Schalke zu bleiben. Alle Corona-Tests waren negativ, sodass das Training heute wie geplant aufgenommen werden konnte. Und der Club hat eine neue Ernährungsberaterin vorgestellt.

Erst 37 Tage ist die vergangene Saison her. 37 Tage allerdings, in der die wenigsten Schalker Spieler komplett die Füße hochgelegt haben dürften. Sicher, ausreichende Regeneration ist genauso wichtig, wie vor einer Saison hart zu arbeiten. Insbesondere dann, betonte Sascha Riether als Leiter der Lizenzspielerabteilung, wenn man eine solche Rückrunde hingelegt hat, wie es beim FC Schalke 04 der Fall war. Man solle aber nicht zu viel zurückschauen, sondern auch positiv in die Zukunft blicken, machte Riether deutlich, wie es für den Kader jetzt weitergehen soll. Für jenen Kader, bei dem nun auch die zuvor verliehenen Ralf Fährmann, Mark Uth und Sebastian Rudy wieder mit an Bord waren.

Zu Mark Uth gibt es sogar etwas Weiteres zu vermelden. Er habe sich gegenüber Sascha Riether so geäußert, dass er auf Schalke „bleiben und angreifen“ will. Konserviert er nur einen Teil seiner Form, die er zuletzt beim 1. FC Köln gezeigt hat, wäre der so darbenden Schalker Offensive damit sicher schon geholfen.

Embed from Getty Images

Schalke trainiert wieder

Dass der Trainingsauftakt heute überhaupt über die Bühne gehen konnte, hat man offenber größtenteils verantwortungsvollem Verhalten der Schalker Spieler in Hinsicht auf die Hygieneregeln zu verdanken. Alle Spieler lieferten gleich doppelte negative Tests ab, wie gefordert, niemand ist mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Weshalb auch ebenso problemlos der gesamte Trainingsauftakt der Schalker für die Fans im Netz gestreamt werden konnte. Vor Ort waren weiterhin keine Zuschauer zugelassen.

Und neben dem nun sicher bleibenden Mark Uth gibt es noch weiteren Zuwachs rund um die erste Mannschaft des FC Schalke 04. Neue Ernährungsberaterin und damit Mitglied im Staff ist Dr. Wiebke-Maria Schlusemann. Die Sportmedizinerin übernimmt nun den Bereich Ernährung, der bislang von extern betreut wurde, ganz nah am Team selbst. Zuvor war sie neben Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München auch schon für den DOSB tätig, da dürfte ihre Expertise kaum bezweifelt werden und den Spielern wirksam helfen können, ihr Potenzial noch besser auszuschöpfen.