Schalke News

Europa League: Finale in Köln, zwei Spiele auf Schalke – so viel kassiert S04 dafür

Veltins Arena
Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Erneut eine positive Nachricht rund um den FC Schalke 04. Für die zwei Partien der Europa League, für die die Veltins-Arena in Gelsenkirchen der Austragungsort sein wird, erhält der Club eine sechsstellige Summe von der UEFA. Es steh auch bereits zum größeren Teil fest, welche der denkbaren Partien in der Heimstätte des FC Schalke 04 stattfinden werden.

Konkret wird es nämlich eines der beiden Achtelfinals sein, bei denen das Hinspiel noch nicht ausgetragen wurde. Diese beiden werden in nur einer Partie auf neutralem Boden entschieden werden. Das geschieht im Rahmen des „Endturniers“, das sich die UEFA hat einfallen lassen, um das Turnier doch noch zu einem Ende zu bringen. Im Falle von Schalke wird die Veltins-Arena die Partie zwischen Inter Mailand und dem FC Getafe sehen – das andere Achtelfinale findet in Duisburg statt.

Die zweite Partie in der clubeigenen Arena wird dann eines der vier Viertelfinals sein. Für diese beiden Partien überweist die UEFA 700.000 Euro an Miete an den Eigentümer der Arena, welcher in diesem Fall glücklicherweise der Club selbst ist. Welchen Anteil der Kosten der weiterhin nötigen Hygienemaßnahmen der Ausrichter selber tragen muss, wurde im Zuge dieser Nachricht allerdings nicht bekannt.

Inter wieder zu Gast in Gelsenkirchen

Somit spielt ausgerechnet jener Club wieder einmal in Gelsenkirchen, gegen den der FC Schalke 04 1997 mit dem Gewinn des UEFA-Pokals seinen größten Erfolg der Vereinsgeschichte erreichte. Und möglicherweise dies sogar zweimal, sollte Inter Mailand sich gegen den FC Getafe durchsetzen. Allerdings finden diese vier Viertelfinals über alle vier Städte, die Teil dieses Endturniers in NRW sind, verteilt hinweg. Dies sind:

  • Köln
  • Düsseldorf
  • Gelsenkirchen
  • Duisburg

Da bereits ebenfalls feststeht, dass das Finale in Köln stattfinden wird und die beiden Halbfinals in Köln und Düsseldorf über die Bühne gehen werden, bleibt es in jedem Fall bei diesen zwei Partie, in denen Spiele der Europa League in der Veltins-Arena stattfinden.

Das Achtelfinale findet am 5. und 6. September 2020 statt, das Viertelfinale am 10. und 11. August. Somit wird in dieser Zeit zumindest durch die hier stattfindenden Partien wieder Europapokal-Flair durch Gelsenkirchen wehen.