Schalke News

Niederlage auch im letzten Spiel – 0:4 beim SC Freiburg

FC Schalke 04
Foto: Ronald Wittek/Pool via Getty Images

Die völlig hilflose Rückrunde findet ihr passendes Ende. Mit 0:4 verliert der FC Schalke 04 beim SC Freiburg und schraubt seine Sieglos-Serie auf 16 Bundesliga-Spiele in Folge. Damit beendet der S04 die Saison auf dem 12. Platz – und kann sich endlich neu sortieren. Es bleibt bei lediglich 9 Punkten aus 17 Spielen in der Rückrunde.

Während zu Hause in Gelsenkirchen eine vierstellige Zahl an Menschen mit einer Menschenkette gegen die aktuelle Vereinspolitik demonstrierte, kam der FC Schalke 04 auch im Breisgau nicht aus seiner sportlichen Krise heraus. Im Gegenteil, es wurde noch einmal richtig schlimm. Gleich mit 4:0 gewann der SC Freiburg sein Duell mit dem in der totalen Krise befindlichen FC Schalke 04. Dabei hatte Schalke zunächst gut mitgespielt und trotz des Rückstands von 0:1 eigentlich die Oberhand auf dem Platz. Dann allerdings fiel ein „unmögliches“ Tor zum 0:2 und schließlich kam es danach noch knüppeldick für die Knappen.

Gleich 4 Tore erzielten die allgemein eher nicht so torgefährlichen Freiburger gegen ansonsten nicht schlechter als in den letzten Wochen auftretende Schalker. Im Normalfall würde man dieses Endergebnis als „Freakspiel“ abhaken, denn keineswegs war Schalke 4 Tore schlechter als der Gegner. In diesem speziellen Fall aber reiht sich das Ergebnis nahtlos in die gesamte verkorkste Rückrunde ein.

Embed from Getty Images

Freiburg netzt gleich viermal ein

Die vielen Baustellen aus Schalker Sicht bleiben also allesamt erhalten. Der Versuch, im letzten Spiel wenigstens die sportliche Misere zu beenden, ist nicht geglückt. Dabei kann man der Mannschaft, die das Spiel begann, jedenfalls nicht den Vorwurf machen, sich so wie manch andere Mannschaft an diesem Bundesliga-Spieltag hängen gelassen zu haben. Es mangelte nicht am Einsatz, insofern dürfte auch Trainer David Wagner zumindest diese einzelne Niederlage nicht allzu sehr nachhängen.

Dennoch bleiben mehr Fragen offen als mit dem Ende der Saison nun geklärt sind. Wird man Trainer David Wagner behalten? Will dieser überhaupt noch weitermachen? All das wird dafür sorgen, dass es auch in der nun beginnenden Sommerpause ausreichend neue Nachrichten vom FC Schalke 04 geben wird.