Transfers

Medien: Schalke steht kurz vor einer Verpflichtung von Top-Talent Kerim Calhanoglu

Kerim Calhanoglu
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge steht der FC Schalke 04 kurz vor der Verpflichtung von Kerim Calhanoglu. Wie der „kicker“ berichtet, könnte der 17-jährige Linksverteidiger kommenden Sommer von der TSG Hoffenheim zu den Knappen wechseln.

Bedingt durch die angespannte finanzielle Lage beim FC Schalke 04, werden die Königsblauen sich in Zukunft vermehrt wieder auf die Entwicklung junger Nachwuchstalente konzentrieren müssen. Mit Kerim Calhanoglu von der TSG Hoffenheim hat man bereits einen geeigneten Youngster für die bevorstehende Transferperiode entdeckt.

Schnappt sich Schalke Calhanoglu im Sommer?

Der 17-jährige Linksverteidiger spielt derzeit für die U19 der Kraichgauer und hat bis zum Abbruch der Junioren-Bundesliga 18 Spiele (2 Tore und 4 Vorlagen) absolviert. Vertraglich ist der Cousin von Milan-Profi Hakan Calhanoglu, noch bis Ende Juni 2020 an die TSG gebunden. Calhanoglu wäre damit im Sommer ablösefrei zu haben. Nach Informationen des „kicker“ befindet sich Schalke bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem Spieler, eine Einigung soll demnach kurz bevorstehen.

Der gebürtige Mannheimer mit türkischen Wurzeln spielt für die deutsche U-Auswahlen und ist derzeit Teil der U18-Auswahl von Christian Wörns.