Schalke News

Surprise: Schalke in Europas Top 15!

Veltins Arena
Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Weiterhin gibt es auch gute Nachrichten rund um den FC Schalke 04 – nur eben nicht im sportlichen Sektor. Der Club gehört zu den Top15 unter den europäischen Fußballclubs, was ihren Markenwert angeht. Damit spielt er in einer Liga mit anderen Größen wie Atletico Madrid oder Rivale Borussia Dortmund.

Die Saarbrücker Zeitung berichtet von einer Untersuchung eines Unternehmens namens „KMP Football Benchmark“, das ein derartiges Ranking schon seit mehreren Jahren erstellt.

Darin fließen Aspekte wie die folgenden ein:

  • Profitabilitä
  • Popularität
  • sportliches Potenzial
  • TV-Rechte
  • Eigentumsverhältnisse bezüglich des Stadions

Wahrscheinlich fließen auch noch viele andere Aspekte ein, denn dass der FC Schalke 04 in einem Bereich wie „Profitabilität“ zur Creme de la creme in Europa gehören soll, würde doch ein wenig verwundern.

Allerdings fand diese Untersuchung statt, bevor die Corona-Krise ihre Wirkung auch auf den Fußball und ganz besonders auf den FC Schalke 04 entfaltete. Diese wiederum wirkte sich natürlich auf alle untersuchten Clubs aus, weshalb die Veränderung zum heutigen Stand vielleicht nicht allzu groß ausfiele. Als Endwert ergibt sich in jedem Fall ein „Enterprise Value“, zu Deutsch eben „Unternehmenswert“, anhand dessen man die Clubs in eine Rangfolge bringen kann.

Embed from Getty Images

Schalke in einem Atemzug mit den ganz großen Clubs

Wenig überraschend führt diese Rangliste europäischer Topclubs weiterhin Real Madrid an, mit einem Unternehmenswert von 3,478 Milliarden Euro. Dahinter folgen Manchester United, der FC Barcelona und als bester Bundesligist der FC Bayern München. Dieser kommt auch immerhin noch auf ein Entprise Value von 2,878 Milliarden Euro laut dieser Untersuchung.

Zweitbester deutscher Club in dieser Rangliste auf Platz 12 ist Borussia Dortmund, mit einem Unternehmenswert von nur noch 1,281 Milliarden Euro. Und auf Rang 15 findet sich dann eben der FC Schalke 04, der hier einen Wert von 0,814 Milliarden Euro erreicht. Bereits nur rund ein Viertel dessen, was der FC Bayern München auf die Waage bringt, aber eben mehr als die übrigen 14 anderen Bundesligisten. Wieso der FC Schalke 04 dieses finanzielle Potenzial nicht, oder zumindest nicht dauerhaft, auch in sportlichen Erfolg ummünzen kann, bleibt die große Frage am Berger Feld.