Schalke News

Medien: Kenny will auf Schalke bleiben!

Jonjoe Kenny
Foto: Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Image

Gute Nachrichten für den FC Schalke 04! Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, möchte Leihspieler Jonjoe Kenny über die Saison hinaus beim FC Schalke 04 bleiben. Der 23-jährige Außenverteidiger hat sich auf Anhieb zu einem Leistungsträger bei den Knappen entwickelt und fühlt sich in Gelsenkirchen wohl.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen wie es mit Jonjoe Kenny am Ende der Saison weitergeht. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ hat sich der Shooting Star für einen Verbleib bei S04 ausgesprochen.

Leiht Schalke Kenny erneut aus?

Offiziell muss Kenny Ende Juni zum FC Everton zurückkehren. Ob dies jedoch tatsächlich geschehen wird ist derzeit noch offen. Der Rechtsverteidiger würde anscheinend lieber noch länger auf Schalke bleiben, wo er sich einen Stammplatz erkämpft hat. In Everton hingegen gibt es durchaus Fragezeichen mit Blick auf seine sportliche Perspektive.

Das Problem: Schalke hat sich keine Kaufoption gesichert und könnte diese im Zweifel nicht stemmen. Kenny hat laut transfermarkt.de einen Marktwert von 12 Mio. Euro, zu viel für den S04 in aktuellen Krisenzeiten.

Laut der „BILD Zeitung“ könnte eine erneute Leihe unter Umständen die Lösung sein. Hierfür müsste jedoch auch Everton mitspielen.

Sportvorstand Jochen Schneider würde Kenny liebend gerne behalten äußerte sich vor kurzem wie folgt über den jungen Engländer: „Er hat bislang eine großartige Saison gespielt. Er passt nicht nur als Spieler, sondern auch als Typ perfekt zu Schalke. Der Malocher, der sich in jeder Partie zu 100 Prozent reinhaut!“