Schalke News

Stimmen zum 2:2 gegen Fürth: Karel Geraerts sieht „zwei unterschiedliche Halbzeiten“

Karel Geraerts
Foto: IMAGO

Der FC Schalke 04 hat es trotz zweimaliger Führung nicht geschafft, den dritten Sieg in Serie einzufahren. Nach den Erfolgen gegen den VfL Osnabrück (4:0) und bei Hansa Rostock (2:0) reichte es zum Hinrundenabschluss am Freitagabend gegen die SpVgg Greuther Fürth nur zu einem 2:2, das nicht wirklich für Zufriedenheit sorgte.


„Das war schon enttäuschend. Wir haben zwar alles gegeben, aber natürlich sind wir enttäuscht, weil wir mehr hätten mitnehmen können“, sprach Keke Topp, der die Königsblauen vor der Pause in Führung gebracht hatte, auf „kicker.de“ eine deutlich schwächere zweite Hälfte an und lag damit bei der Analyse auf einer Wellenlänge mit Trainer Karel Geraerts.

Tempelmann mit zuversichtlichem Blick in die Zukunft

„Wir haben heute zwei unterschiedlichen Halbzeiten gesehen. Mein Team hat in der ersten Hälfte gut gespielt, damit war ich sehr zufrieden. Wir waren aggressiv gegen den Ball und haben die Räume zugemacht. Das 1:0 ist zu einem guten Zeitpunkt gefallen, leider haben wir es in der ersten Halbzeit verpasst, den zweiten Treffer nachzulegen“, haderte der belgische Coach zum einen damit, dass nur mit einer knappen Führung in die Pause ging, zum anderen aber auch mit einem weniger überzeugenden zweiten Durchgang.

Auch Lino Tempelmann hätte sich einen anderen Ausgang der Partie gewünscht: „Wenn du zweimal in Führung gehst, das Spiel aber nicht gewinnst, dann ist das natürlich so, dass du direkt nach dem Abpfiff nicht zufrieden bist“, so der Mittelfeldspieler, der dennoch anhand der letzten Spiele positiv gestimmt auf das neue Jahr blickt: „In den letzten Spielen haben wir gezeigt, was wir können. Es wurde viel darüber gesprochen, dass Qualität vorhanden ist, diese müssen wir Woche für Woche abrufen. Ich bin guter Dinge, dass uns das in der Rückrunde häufiger gelingen wird.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Christian Peter

Wir haben zuviele Spieler die mangelhaft sind . So werden wir auch in zehn Jahre nicht aufsteigen. Besonders die Defensive hat etwas mit einer Oberliga Mannschaft

BesteU

Kaminski kotzt mich schon lange an durch ihn haben wir bestimmt schon sieben ,acht Punkte verloren.

Heiko

Jetzt haut sie endlich alle weg! Ich freue mich wieder auf das Revierderby in Dortmund! Ohne Schalke ist die BL langweilig und gemeinsam Bayern ärgern macht mehr Spaß!😂 LG aus Dortmund

BorussenFront

Ich bin schon da in Gelsenkirchen zusammen mit ein paar Kumpels aus Essen….wir Klatsche. Sie weg die kleinen Schlümpfe…

BorussenFront

….sie bekommen nun eines aufvdie Fresse ihr Weihnachtsgeschenk ist der Knüpel aus dem Sack…

Der ahnungslose

Genau wie das letzte Mal als ihr gerannt seid 😂😂😂

Der ahnungslose

Wenn man, auf Grund deiner Rechtschreibung und deiner Rhetorik, auf deinen Alkoholpegel schließen kann, solltest du besser nach Hause gehen. Jeder Laternenpfahl würde dich grade wegrotzen…

Tom

Typen wie du gehören nicht in ein Stadion, sondern zunächst einmal auf die Schulbank…. Grundschule?….und danach in den Steinbruch. Da kannst dich dann nach Herzenslust austoben. Man man man, was gibt’s hier hirnlose Deppen

Schalke10000

Unfassbar, was für ein geistiges Niveau hier so einige haben. Wenn die Hohlbirnen wenigstens einigermaßen vernünftiges Deutsch könnten, also nur ein paar Fehler machen … aber nicht mal das geht. Als ob keiner von denen je eine Schule von innen gesehen hätte.

Heiko ausgenommen, der hat Niveau, danke für den netten Kommentar. Wir haben bei Schalke auch einige von den Schwachköpfen.

Der ahnungslose

🫶