Schalke News

Nach Auswechslung bei U21-EM: Sorgen um Henning Matriciani

Henning Matriciani
Foto: Getty Images

Die Europameisterschaft verlief für die deutsche U21-Nationalmannschaft mehr als enttäuschend. Nur einen Punkt holte die Truppe von Trainer Antonio di Salvo, auch der Schalker Henning Matriciani konnte nicht helfen, das Vorrundenaus abzuwenden. Dazu wurde er im letzten Gruppenspiel auch noch vorzeitig ausgewechselt. Nun herrschen Sorgen auf Schalke: Wie angeschlagen ist Henning Matriciani?


Schon in der 35. Minute des letztlich mit 0:2 gegen eine B-Elf Englands verlorenen letzten Gruppenspiels fasst sich Matriciani ans linke Knie und setzte sich auf den Rasen des Batumi-Stadions in Georgien. Zwar spielte er die erste Halbzeit noch zu Ende, blieb dann aber zur Pause in der Kabine. Eine Diagnose wurde noch nicht erstellt, bzw. ist momentan noch nicht öffentlich bekannt.

Das versetzt die Anhänger des FC Schalke 04 natürlich in Sorge. Beim morgigen ersten Testspiel beim SC Spelle-Venhaus war Henning Matriciani zwar ohnehin nicht eingeplant. Doch verpasst er nun womöglich weite Teile der Vorbereitung?

Embed from Getty Images

Trotz Behandlung wurde Matriciani schließlich ausgewechselt

In wenigen Tagen, am 8. Juli, beginnt das Trainingslager des FC Schalke 04 in Österreich. Ob Henning Matriciani dann wieder zur Mannschaft gestoßen sein wird, nachdem er aktuell erst einmal Urlaub hat, wird die Frage beantworten, ob er wieder einsatzfähig ist oder ob man doch länger auf ihn wird verzichten müssen, wird man spätestens bei der Abfahrt des Teams nach Österreich erfahren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
TheodorvonHurz

Saison ist noch nicht einmal angefangen und schon wieder greift die Verletzungsseuche um sich.
Das darf doch alles nicht wahr sein 🤯

Last edited 9 Monate zuvor by TheodorvonHurz