Transfers

Bericht: Ozan Kabak wohl vor Wechsel zur TSG Hoffenheim

Ozan Kabak
Foto: imago images

Die lange Suche nach einem neuen Klub hat für Ozan Kabak wohl bald ein Ende. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger steht vor einem Wechsel zur TSG Hoffenheim. Der FC Schalke 04 würde damit einen Großverdiener von der Gehaltsliste bekommen. Am Freitag absolviert der Türke den Medizincheck bei der TSG.


Nach Informationen des „Kicker“ wäre damit das Kapitel „Schalke 04“ beendet. Der Revierklub einigte sich demnach mit den Kraichgauern auf einen sofortigen Transfer des Abwehrspielers. Als Ablöse ist eine Summe zwischen fünf und sieben Millionen Euro im Gespräch. Die Hoffenheimer finanzieren den Kauf Kabaks aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Verlust ihres Linksverteidigers David Raum (24), den es offensichtlich zu RB Leipzig zieht.

Leihweise in der Premier League

Der türkische Nationalspieler war mit vielen Vorschusslorbeeren 2019 aus Stuttgart gekommen. Schalke 04 überwies damals 15 Millionen Euro an die Schwaben. In seinem ersten Jahr bei Königsblau etablierte er sich rasch als Stammspieler und kam in der Bundesliga in 26 Partien zum Einsatz (3 Tore, 1 Vorlage). Auch in der Abstiegssaison stand er fast immer in der Startformation, wechselte jedoch im Winter 2021 auf Leihbasis zum FC Liverpool. Die vergangene Spielzeit absolvierte er ebenfalls leihweise in der englischen Premier League. Seine Zeit beim späteren Absteiger Norwich City wurden jedoch durch häufige Verletzungsprobleme überschattet.

Auf Schalke besitzt Kabak noch einen Vertrag bis 2024. Mit seinem Jahresverdienst von kolportierten 3,5 Millionen Euro sprengt er jedoch das Gehaltsgefüge bei Königsblau. Eine erneute Ausleihe kam für die Verantwortlichen beim Revierklub daher nicht in Frage. Lediglich Amine Harit (25) soll einen noch höher dotierten Vertrag bei S04 besitzen.

Für die Knappen stehen insgesamt 42 Pflichtspiele zu Buche mit den vier Scorerpunkten aus seiner Debütsaison. Bei einer Ablöse von bis zu sieben Millionen Euro sollte sich die Verpflichtung von Kabak für den FC Schalke 04 nicht als die erhoffte Investition herausstellen. Trotz des Verlustes ist man beim Revierklub jedoch froh, den 22-Jährigen von der Gehaltsliste streichen zu können.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

… [Trackback]

[…] There you will find 70484 more Info on that Topic: schalketotal.de/2022/07/22/bericht-ozan-kabak-wohl-vor-wechsel-zur-tsg-hoffenheim/ […]

trackback

… [Trackback]

[…] Read More on on that Topic: schalketotal.de/2022/07/22/bericht-ozan-kabak-wohl-vor-wechsel-zur-tsg-hoffenheim/ […]