Schalke News

Noch mehr Eurofighter-Content: Olaf Thon im WAZ-Podcast

Olaf Thon
Foto: IMAGO

Es mag langsam vielleicht etwas viel wirken. Doch erstens ist es und bleibt der UEFA-Pokalgewinn des FC Schalke 1997 der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Und zweitens jährt sich solch ein Ereignis eben nur einmal zum 25. Mal. Diesmal spricht Olaf Thon im Podcast der WAZ über den Titelgewinn.

„Fußball inside“ heißt der Podcast der WAZ, der sich – natürlich – ausschließlich mit Fußball beschäftigt. Und da gibt es im Ruhrgebiet mit seinen zahlreichen aktuellen und früheren Bundesligisten immer ausreichend Stoff.

Diesmal ist es eine Sonderfolge, die sich keinen aktuellen Themen widmet. Den Schalker Aufstieg vor wenigen Wochen hatte man ohnehin schon ausreichend gewürdigt. Diesmal kommt der Kapitän der Eurofighter, Olaf Thon, in die Sendung, wobei dies immer noch per Internet-Zuschaltung durchgeführt wird. Das macht diese Sonderausgabe aber kein Stück intimer, wenn Olaf Thon ausschweifend von jenen Tagen erzählt, nachdem man nach dem Sieg im Hinspiel im Parkstadion in Mailand die Verlängerung und das Elfmeterschießen erreichte, welches man letztlich für sich entschied. Einer der erfolgreichen Schützen in diesem Elfmeterschießen war natürlich: Olaf Thon.

Embed from Getty Images

25 Jahre her – doch Olaf Thon kann sich noch gut erinnern

Doch davon und von vielen weiteren Details erzählt der gebürtige Gelsenkirchener, der noch dazu auch noch 1990 Weltmeister wurde, selbst im Podcast „fußball inside“, den man u. a. hier direkt auf der Webseite hören oder über diverse Podcatcher auf sein Smartphone laden kann. Gesprächspartner sind Nils Halberscheidt und der absolute Schalke-Experte der WAZ, Andreas Ernst.