Schalke News

Die erste S04-Startelf unter Grammozis: Rönnow steht wieder im Tor, Calhanoglu feiert sein BL-Debüt

Dimitrios Grammozis
Foto: imago images

In knapp einer Stunde ist Anpfiff in der Veltins Arena. Schalke trifft im Abstiegsduell auf Mainz 05. Dimitrios Grammozis feiert zudem sein Debüt auf der Trainerbank der Knappen und will mit einem Auftaktsieg eine neue Aufbruchstimmung in Gelsenkirchen entfachen. In Sachen Startelf muss der 42-jährige zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren. Dennoch hat Grammozis die eine oder andere Überraschung parat.

Bedingt durch zehn (!) Ausfälle stellt sich die Startelf gegen Mainz 05 quasi von alleine auf. Im Tor feiert Frederik Rönnow sein Comeback. Vor ihm hat sich Grammozis für Timo Becker und Willian auf den Außenverteidiger-Positionen entschieden. Mustafi und Thiaw starten im Abwehrzentrum.

Auf der Doppelsechs spielen Kolasinac und Serdar. Raman, Harit und Calhanoglu bilden das Trio im offensiven Mittelfeld. Der 18-jährige Calhanoglu feiert sein Bundesliga-Debüt für die Knappen. Im Sturm ist erneut US-Youngster Matthew Hoppe gesetzt.