Schalke News

Vorschau auf Schalke 04 – Union Berlin: So wollen sie spielen

Veltins Arena
Foto: imago images

Um 18 Uhr wird der Anstoß in der beinahe menschenleeren Veltins-Arena erfolgen. Mit dem 1. FC Union Berlin reist ein Gast auf Schalke an, der in jedem Fall als schlagbar zu gelten hat, auch bei der gegenwärtigen Form von S04. Das wiederum dürfte einiges an Druck erzeugen. So werden die beiden Kontrahenten in personeller Hinsicht erwartet.

Zunächst einmal fallen auf Schalker Seite definitiv drei Spieler verletzt oder gesperrt aus. Das ist zwar bitter, diese Zahl war in den letzten Monaten aber auch schon mal wesentlich größer.

Die Ausfälle bestehen aus diesen drei Spielern:

  • Ralf Fährmann (Leiste)
  • Ozan Kabak (gesperrt)
  • Suat Serdar (Muskeln)
    • Zumindest den Verlust von Fährmann im Schalker Tor wird man mit Neuzugang Frederik Rönnow wohl annähernd adäquat ersetzen können. Die anderen beiden Ausfälle allerdings eher nicht, was in der gegenwärtigen Lage natürlich besonders schmerzt. Außerdem gehört Boujellab gar nicht erst zum Kader.

      Aufseiten der Gäste fallen ebenfalls drei Spieler aus:

      • Christian Gentner (Wade)
      • Nils Schlotterbeck (Muskeln)
      • Anthony Ujah (Knie)

      Das führt dann zu dieser erwarteten Aufstellung bei den beiden Clubs:

      Schalke: Rönnow – Ludewig, Sané, Nastasic, Oczipka – Mascarell, Bentaleb – Skrybski, Uth, Raman – Paciencia

      Union: Karius – Trimmel, Friedrich, Knoche, Lenz – Prömel, Andrich – Becker, Bülter – Kruse – Awiyoni

      Embed from Getty Images

      Mit Schiri Ittrich hatte Schalke nicht immer Glück

      Was die Bilanz gegeneinander angeht, gab es tatsächlich bislang erst drei Pflichtspiele gegeneinander, wobei eines davon ein ganz besonders war. Im Mai 2001 gewann der FC Schalke 04 das Finale im DFB-Pokal gegen den damaligen Drittligsten Union Berlin mit 2:0.

      In der vergangenen Saison endete das Spiel auf Schalke mit einem 2:1-Sieg für die Knappen. Auswärts spielte man 1:1 unentschieden.

      Bei den meisten Buchmachern ist übrigens der 1. FC Union Berlin (leichter) Favorit auf die drei Punkte. Da gilt es jetzt für die Schalker Spieler, diese Einschätzung als unzutreffend zu entlarven. Schiedsrichter der Partie wird Patrick Ittrich sein.