Schalke News

Schock für S04! Caligiuri erleidet „schwerwiegende Verletzung“

Daniel Caligiuri.
Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Bittere Nachrichten für den FC Schalke 04, die Knappen werden aller Voraussicht nach längere Zeit auf Stammspieler und Leistungsträger Daniel Caligiuri verzichten müssen. Der 32-jährige Mittelfeldspieler hat sich laut S04-Coach David Wagner beim 3:2-Pokal-Erfolg gegen Hertha BSC Berlin eine „schwerwiegende“ Knie-Verletzung zugezogen.

Der FC Schalke 04 hat den Einzug ins Pokal-Viertelfinale teuer bezahlt, die Königsblauen werden in den kommenden Wochen auf Daniel Caligiuri verzichten müssen. Der 32-jährige Schalker hat sich am Dienstagabend beim 3:2-Heimsieg gegen Hertha BSC eine Knie-Verletzung zugezogen. S04-Coach David Wagner äußerte sich wie folgt dazu: „Leider hat er sich schwerwiegend am Knie verletzt, eine Innenbandverletzung. Er wird sicher längerfristig ausfallen.“

Schalke bangt um Matchwinner Caligiuri

Caligiuri gehörte beim gestrigen Pokal-Fight gegen die Berliner zu den Matchwinnern auf Seiten der Schalker. Er hatte in der 76. Minute nicht nur den 1:2-Anschlusstreffer für Schalke erzielt, sondern kurze Zeit später auch den 2:2-Ausgleich durch Harit vorbereitet.

Caligiuri musste kurz vor Ende der regulären Spielzeit aber ausgewechselt und hat Medienberichten zufolge die Veltins Arena auf Krücken verlassen. Wie lang Caligiuri ausfällt wird sich erst in den kommenden Tagen nach weitergehenden Untersuchungen zeigen.