DFB-Pokal

DFB-Pokal

Schweinfurt 05 juxt über Schalke – hat aber eigene Sorgen

Morgen steht um 16.30 Uhr eine Partie an, auf die ganz Schalke hoffnungsvoll blickt. Mit dem 1. FC Schweinfurt 05 reist ein Viertligist für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal an. Da sollte nach Monaten ohne Sieg ein solcher eigentlich selbstverständlich sein. Zumal den Gegner auch so manch anderes Thema besorgt. Heute wurde bekannt, dass die Spieler des Regionalligisten sich den einen oder anderen Spruch über die Lage des FC Schalke 04 erlauben. Dies soll in ihrer WhatsApp-Gruppe gesehen sein, wie Schweinfurts Torhüter Luis Zwick freimütig berichtet. Sportlich haben die Gäste natürlich...
DFB-Pokal

DFB-Pokal: Rainer Koch fürchtet kampfloses Weiterkommen von Schalke

Die Erstrundenpartie des FC Schalke 04 im DFB-Pokal gegen den 1. FC Schweinfurt wurde bekanntlich abgesagt. Diese hätte wegen der nötigen Hygienemaßnahmen in der Veltins-Arena stattfinden sollen, obwohl die Amateure per se Heimrecht haben. Nun könnte Schalke stattdessen im Münchner Olympiastadion gegen Türkgücü antreten müssen - oder gar nicht. Wie der Kicker meldet, befürchtet der Präsident des Bayrischen Fußballverbands, dass womöglich keiner der beiden Kandidaten aus Bayern wird antreten dürfen. Dann könnte es geschehen, dass der FC Schalke 04 kampflos eine Runde weiterkommt. Kein Novum, aber in den letzten Jahrzehnten...
DFB-Pokal

Rechtsstreit im BFV: Neuer Termin für Schalke-Pokalspiel ungewiss – Gegner ebenso

Der vom Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München initiierte Rechtsstreit um das Startrecht im DFB-Pokal wird für Schalke möglicherweise längerfristige Auswirkungen haben. Die Entscheidung könnte länger auf sich warten lassen, der neue Termin würde dann wahrscheinlich eine zusätzliche Belastung bedeuten. Wie der Präsident des Bayrischen Fußballverbands im BR sagte, ist zurzeit völlig unklar, wann dieser Rechtsstreit entschieden werden wird. Zwar existieren deutliche Zweifel an der Legitimität der Verfügung, die Türkgücü München erzielte hatte. Doch bis es in dieser Frage zu einer rechtskräftigen Entscheidung kommt, könnt noch einiges Wasser die Isar herunterfließen. Neben dem...
DFB-Pokal

Verwirrung im DFB-Pokal: Schalke spielt nach Gerichtsurteil gegen Türkgücü München und nicht Schweinfurt

Verwirrung im DFB-Pokal! Eigentlich hätte der FC Schalke 04 am kommenden Sonntag in der ersten Pokalrunde gegen den 1. FC Schweinfurt 05 spielen sollen. Stattdessen spielt Schalke nun wohl gegen Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Wie Türkgücü München am Freitag mitteilte, hat das Landgericht München entschieden, die Meldung des 1. FC Schweinfurt 05 zum DFB-Pokal "vorläufig" zu widerrufen und stattdessen Türkgücü zuzulassen. Grund: Der Bayerische Fußballverband BFV hat die Türkgücü zum vorzeitigen Aufsteiger in die 3. Liga bestimmt und nahm sie aus der Wertung. Die Folge: Schweinfurt, vormals Tabellenzweiter, wurde Spitzenreiter und...
BundesligaDFB-Pokal

Schalke verschenkt jeweils 300 Freikarten für die ersten beiden Heimspiele

Das ramponierte Image aufbessern ist in diesen Tagen beim FC Schalke 04 angesagt. Einen Teil dieses Vorhabens bestreitet man schon im Heimspiel im DFB-Pokal und zum Auftakt der Bundesliga, bzw. am 2. Spieltag mit dem ersten Heimspiel. Zu beiden Partien lädt man Krankenhaus- und weiteres Pflegepersonal in die Veltins-Arena ein. Kostenlos, versteht sich. Maximal 300 Zuschauer dürfen diesen Partien beiwohnen. Da man mit dieser sehr begrenzter Anzahl ohnehin nicht annähernd relevante Teile des sonstigen Publikums zufriedenstellen könne, bedankt man sich eben mit dieser Aktion bei all jenen, die in der...
1 2 3 4 5
Page 3 of 5